Die 5 Ebenen des Heilens

In vielen Therapiesystemen finden sich die 5 Ebenen oder Wege des Heilens.
Denn jede Ebene bedarf ihrer eigenen Behandlungsmethoden.

Die Erfahrung zeigt:
Wird eine Erkrankung auf einer hohen Ebene erfolgreich behandelt, sind die Ebenen darunter automatisch mit einbezogen. Umgekehrt gilt das nicht.

In den allgemein bekannten Methoden, wird nur auf körperlicher Ebene therapiert. Wobei die körperliche Ebene die unterste Ebene ist.

Beispiel:
Eine Patientin f√ľhlt sich immer m√ľde und schlapp, obwohl sie ausreichend schl√§ft. Der Test ergibt eine geopatische Belastung des Schlafplatzes ‚Äď Sie k√∂nnen sicherlich verstehen, dass eine Behandlung mit schlaff√∂rdernden Substanzen weniger sinnvoll w√§re.