Biochemie

Dr. Wilhelm Sch√ľ√üler er√∂ffnete 1858 seine Arztpraxis, mit Schwerpunkt Hom√∂opathie in Oldenburg. Durch eine Vielzahl von Untersuchungen entdeckte er Zusammenh√§nge zwischen Todesursachen bzw. Erkrankungen und einen Mangel (Verteilungsst√∂rungen) bestimmter lebensnotwendiger anorganischer Salze (Mineralien).

Dabei erachtete er 12 Mineralstoffe als besonders wesentlich in ihrer Funktion.
Dr. Sch√ľ√üler potenzierte die Mineralstoffe, damit der K√∂rper sie besser aufnehmen und verwerten kann.

Die vielen Heilerfolge brachten ihm ca. 11.-12.000 Patienten pro Jahr.