Spagyrik

Die Arzneimittelherstellung und Therapie nach den Regeln der Alchemie geht auf Theophrastus von Hohenheim (1493-1541), genannt Paracelsus, zur√ľck. Von ihm ist der erstmalige Gebrauch des Begriffes Spagyrik √ľberliefert.

Die alchemistischen Meister lebten im Einklang mit der Natur. Sie wussten, welche Naturstoffe, wann gewonnen und wie verarbeitet werden mussten, damit sie Körper, Seele und Geist des Menschen gut tun.